EVISA Print | Contact EVISA | Sitemap | Home   
 Advanced search
The establishment of EVISA is funded by the EU through the Fifth Framework Programme (G7RT- CT- 2002- 05112).


Supporters of EVISA includes:


Als wichtigste Konferenz für Analytische Chemie im deutschsprachigen Raum (Deutschland, Österreich, Schweiz) steht die ANAKON für den breiten Austausch in allen Gebieten der Analytischen Chemie. Die Themen decken dabei das gesamte Spektrum der Analytik ab.

Date: 25.03.2019 - 28.03.2019
National/International: National
Language: German
Type: Conference
Location: Münster, Germany
Contact: Dr. Martin Vogel
University of Münster
Institute of Inorganic and Analytical Chemistry
Department of Analytical Chemistry
Corrensstr. 28/30
48149 Münster, GERMANY
Phone: +49 (0)251 83 33160
Fax: +49 (0)251 83 36013
E-mail: martin.vogel@uni-muenster.de

Conference web site at:   https:⁄⁄www.gdch.de⁄veranstaltungen⁄tagungen⁄gdch-
tagungen-2019⁄anakon-2019.html


Aus der Breite und Vielfalt der Analytik werden aktuelle Schwerpunkte ausgewählt:

Methoden:
  • Atom- und Molekülspektroskopie
  • Bildgebende Verfahren, Oberflächenanalytik
  • Chemometrik, Bioinformatik
  • Chemo- und Biosensoren
  • Diagnostik/Point of Care Testing
  • Kopplungstechniken, Massenspektrometrie
  • Miniaturisierung, Mikrofluidik
  • Probenvorbereitung und Trenntechniken
Anwendungen:
  • Bioanalytik
  • Element- und Speziesanalytik
  • Industrielle Analytik
  • Klinische und forensische Analytik
  • Nanoanalytik
  • Pharmazeutische Analytik
  • Prozessanalytik
  • Wasser- und Umweltanalytik

Deadlines

November 17,2018Submission of abstracts










Imprint     Disclaimer

© 2003 - 2010 by European Virtual Institute for Speciation Analysis ( EVISA )