EVISA Print | Glossary on | Contact EVISA | Sitemap | Home   
 Advanced search
The establishment of EVISA is funded by the EU through the Fifth Framework Programme (G7RT- CT- 2002- 05112).


Supporters of EVISA includes:

Pressemitteilung upm: Spezifikationsanalytik im Schloss - Tagung zur Wirkung von chemischen Elementen



Aus wissenschaftlicher Sicht stellt die Speziationsanalytik eine große Herausforderung dar, da die verschiedenen Spezies einer Probe bei der Analytik erhalten werden müssen, um richtige Analysenergebnisse zu erhalten. Auf der "TraceSpec 2007" diskutieren Europas führende Wissenschaftler auf diesem Gebiet neue Technologien und Methoden für Anwendungen in der Umweltanalytik, der Lebensmittelkontrolle, der Pharmazie und anderen Wissenschaften.  

Die im Jahre 1983 erstmals in Genf ausgerichtete internationale Konferenz findet bereits zum 11. Mal statt. Die Organisatoren Prof. Dr. Uwe Karst (Institut für Anorganische und Analytische Chemie, Universität Münster), Dr. Michael Sperling (Europäisches Virtuelles Institut für Speziationsanalytik, EVISA) und Prof. Dr. Dieter Klockow (International Association of Environmental Analytical Chemistry, IAEAC) erwarten etwa 200 Wissenschaftler aus 34 Ländern. In über 120 Vorträgen, Seminaren und Posterpräsentationen stellen die Chemiker, Biologen und Ingenieure den aktuellen Stand der Technik und ihre eigenen Forschungsergebnisse vor. 


Source: uni press Münster











Imprint     Disclaimer

© 2003 - 2010 by European Virtual Institute for Speciation Analysis ( EVISA )