EVISA Print | Contact EVISA | Sitemap | Home   
 Advanced search
The establishment of EVISA is funded by the EU through the Fifth Framework Programme (G7RT- CT- 2002- 05112).


Supporters of EVISA includes:


Die CIA ist der Treffpunkt von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aus Hochschule, außeruniversitären Forschungseinrichtungen, Industrieunternehmen und der Privatwirtschaft, sowie von Herstellern für Geräte für die Ionenanalyse und damit zusammenhängenden Produkten im deutschsprachigen Raum.

Date: 12.03.2007 - 14.03.2007
National/International: National
Language: German
Type: Conference
Location: Techn. University Berlin, Germany
Contact: Technische Universität Berlin
Dr. Wolfgang Frenzel
FG Umweltverfahrenstechnik
Sekr. KF2,
Strasse des 17. Juni 135
10623 Berlin


Telefon: +49 30/314-29710
Telefax: +49 30/314-25487

E-Mail: wolfgang frenzel@tu-berlin.de
Conference web site at:   http:⁄⁄www.cia-conference.com⁄


Das Tagungsprogramm der CIA beinhaltet eingeladene Hauptvorträge, frei angemeldete Diskussionsvorträge und Posterpräsentationen von methodisch orientiert und anwendungsbezogen arbeitenden Experten der Ionenanalytik aus Hochschulen, außeruniversitären Forschungseinrichtungen, Industrieunternehmen, dem behördlichen Umfeld sowie kleiner und mittelständischer Betriebe.

Die enorme Vielfalt der methodischen Möglichkeiten der Ionenanalyse, sowie die weitreichenden Anwendungsbereichen werden sich in Beiträgen zu folgenden Themen widerspiegeln:

Methoden der Ionenanalytik:
    

 Applikationsfelder:
  • Ionenchromatographie   
  • Kapillarelektrophorese  
  • Fließanalyseverfahren  
  • Spektrophotometrische Methoden     
  • Elektroanalytische Methoden 
  • Sensoren     
  • Titration    
  • Schnelltests/Feldverfahren    
  • Kopplungstechniken (IC/MS, IC-ICP-MS)     
  • Umweltanalytik
  • Lebensmittelanalytik und Agrochemie
  • Industrielle Produktion
  • Klinisch-pharmazeutische Analyse
  • Materialanalytik
  • Spurenanalytik
  • Forschung und Entwicklung
  • Prozesskontrolle und Monitoring
  • Bioanalytik

Es ist vorgesehen neben dem Anspruch ein weit gespreiztes Programm zu bieten, auch Schwerpunkte zu setzen. Der Fokus der CIA-2007 liegt dabei auf folgenden Themen:
  • Kontinuierliches Monitoring und Prozesskontrolle
  • Schnelltests und Vorort-Analytik
  • Laborautomation und Qualitätssicherung
  • Ionenanalyse in den Life Sciences und der Lebensmittelkontrolle
  • Titration

Deadlines

December 31,2006Early registration at reduced fee
December 31,2006Submission of abstracts










Imprint     Disclaimer

© 2003 - 2010 by European Virtual Institute for Speciation Analysis ( EVISA )